Objekt 1 von 2
Nächstes Objekt
Zurück zur Übersicht

Neustadt an der Weinstraße: Preisreduziert

Objekt-Nr.: 1227
  • Angebot
     
  • Angebot
    Küche   OG
  • Angebot
    Eingang Haupthaus
  • Angebot
    Vordere Wohnung .Bad
  • Angebot
    Vordere Wohnung .Küche
  • Angebot
    Vordere Wohnung
  • Angebot
    Schlafen  OG
  • Angebot
     
 
Küche OG
Eingang Haupthaus
Vordere Wohnung .Bad
Vordere Wohnung .Küche
Vordere Wohnung
Schlafen OG
 
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
67435 Neustadt an der Weinstraße
Rheinland-Pfalz
Stadtteil:
Lachen-Speyerdorf
Gebiet:
Wohngebiet
Preis:
249.000 €
Wohnfläche ca.:
158 m²
Grundstück ca.:
630 m²
Zimmeranzahl:
5
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Bauernhaus
Etagenanzahl:
2
Provisionspflichtig:
nein
Bad:
Dusche, Wanne
Anzahl Schlafzimmer:
5
Anzahl Badezimmer:
2
Einliegerwohnung:
ja
Garten:
ja
Dachboden:
ja
Kamin:
ja
Keller:
teil unterkellert
Denkmalschutzobjekt:
ja
vermietet:
ja
Umgebung:
Kindergarten
Möbliert:
nein
Baujahr:
1800
Bauphase:
Haus fertig gestellt
Mieteinnahmen p.a.:
7.800 €
Verfügbar ab:
Absprache
Energieausweistyp:
Dieses Gebäude unterliegt nicht den Anforderungen der GEG
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Zum Verkauf steht dieses Anwesen im alten Ortskern mit besonderem Charakter.

Die Immobilie wurde ca.1800 erbaut. Im Laufe der Zeit wurde dieses meist aus Fachwerk und Sandstein gebaute Haus renoviert und modernisiert, ohne den Charme der Immobilie zu verändern.
Der Eigentümer hat die Immobilie in Absprache mit dem Denkmalschutz sehr gut erhalten.
Auf der Liegenschaft befindet sich unter anderem eine Einliegerwohnung mit separatem Zugang, welche auch als Ferienwohnung genutzt werden kann.
Es wäre auch möglich die Einliegerwohnung recht einfach in den weiteren Wohnkomplex zu integrieren, was den Vorteil von zusätzlichem Wohnraum mit einem weiteren Bad hätte.
Zur Hauptwohnung gelangen Sie über den zweiten Eingang. Nach 1-2 Stufen erreichen Sie den Flur, in welchem auch die Gastherme und der Holzofen untergebracht sind.
Diese Wärmequellen bietet die Besonderheit, dass durch die Gastherme und oder über den Wassergeführten Holzofen das Haus geheizt werden kann. Das heißt, daß alleine mit dem Festbrennstoff Holz das komplette Haus über die Heizkörper befeuert werden kann. Zu diesem Extra gibt es noch Solarkollektoren mit Pufferspeicher. Somit wäre Heizen und Warmwasserbereitung in diesen energetisch sehr schwierigen Zeiten sehr lukrativ.
Über die Holztreppe gelangen Sie in die Hauptwohnung ins OG.
Hier befindet sich rechts direkt ein langer Mehrzweckraum und gegenüber die Küche mit echtem Holzboden. Die Küche als zentraler Mittelpunkt bietet reichlich Platz für eine große Familie. Auf diesem Stockwerk befinden sich weitere Schlafzimmer, sowie ein Wohnzimmer. Viele bauwerkliche Details wurden vom Eigentümer erhalten, um den Charm der Immobilie zu wahren. So wurde auch im Badezimmer eine Wanne als freistehendes Element verbaut. Viele Türzargen, Böden und Decken wurden liebevoll restauriert.
Viel Nutzraum der zum Wohnraum erweitert werden kann.

Eine Immobilie mit dem besonderen Flair.
Ausstattung:
Bei diesem Objekt handelt es sich nicht um einen modernen Neubau, sondern um ein erhaltenes, gewachsenes Haus aus früherer Zeit. Ein Haus, wie man es mancherorts noch im alten Ortskern vorfindet. Platz wird hier ganz groß geschrieben. Über den Innenhof gelangen Sie in weitere Räume, welche als Holzwerkstatt genutzt werden, sowie in die ausbaufähige Scheune und weiter in den sehr großzügigen Garten. Mit ein bisschen Geschick und einem grünen Daumen wird hier wieder ein Paradies entstehen. Zur Zeit ist der Garten naturbelassen.


Die Dächer von Vorderhaus, Nebengebäude und der Scheune sind mit unterschiedlichen Ziegeln gedeckt. Dies ist für ein solches Objekt nicht aussergewöhnlich.

Das Haupthaus ist momentan vermietet. Die Einliegerwohnung wurde aufgrund der Verkaufsabsichten nicht erneut vermietet.
Hauptwohnung ca. 93 m²
Einliegerwohnung ca. 65 m²

Nun kommen wir zum Technikbereich der Immobilie:
Elektroinstallation wurde im Jahr 2005-2007 komplett erneuert.
2005 wurden zwei Kamine mit Schiedel-Edelstahlinnenrohr erneuert.
Die Scheune wurde vor 5-6 Jahren nochmals überprüft und fachmännisch durch einen Zimmerei-Betrieb standsicher überarbeitet.

Auf einer Grundstücksfläche von ca.630m² haben wir eine Wohnfläche von ca.158 m², sowie eine Grundfläche der Scheune von 120 m² und weitere Nebenräume.

Eine Immobilie, die für den handwerklich geschickten Liebhaber solcher Fachwerkhäuser, oder auch für Selbstständige mit Bedarf an Lagermöglichkeiten sehr gut geeignet ist. Es wäre schön, wenn die Immobilie in guten Händen mit viel Liebe zum Detail für die nächsten 200 Jahre erhalten bleibt.







Lage:
Der Ortsteil Lachen-Speyerdorf liegt fünf Kilometer südöstlich des Stadtzentrums. Die Gesamtfläche der Gemarkung beträgt etwa 24 km². Zu Lachen-Speyerdorf gehört noch ein Stück Pfälzerwald südwestlich von Lambrecht und Neustadt mit einem Teil der Siedlung Iptestal, dem Forsthaus und der Ruine der Burg Spangenberg. Durch Speyerdorf fließt der Speyerbach, ein linker Zufluss des Rheins.


Lachen-Speyerdorf hat eine sehr gute Autobahnanbindung nach Ludwigshafen/Mannheim sowie Landau/Karlsruhe.

Einzelhandel, Discounter, Ärzte, Kindergärten, Schule , Vereine, Gastronomie alles dies finden Sie in Lachen-Speyerdorf.
Sonstiges:
Anfragen,die nicht vollständig mit Name, Anschrift, Email und Telefonnummer gestellt werden, können leider nicht beantwortet werden.

Wir antworten innerhalb kurzer Zeit und freuen uns auf eine Besichtigung mit Ihnen.

Besichtigungen in der Coronazeit führen wir nach den aktuellen Regeln des RKI durch.

Bei Kontaktanfragen übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Kontaktdaten (Name,Straße,Wohnort,Email,Telefonnummer)
Besichtigungen führen wir nach Terminabsprache durch.
Bitte prüfen Sie Ihren Maileingang bei Smartphone, Tablet, Notebook oder PC.

Provision:
Bei Abschluss eines Kaufvertrages wird eine Vermittlungs-/ Nachweisprovision in Höhe von 5,8 % inklusive 19 % Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis vom Käufer fällig.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen Finanzierungsexperten von namhaften Häusern wie der Bausparkasse Mainz, der Deutschen Vermögensberatung und anderen.
Ihr Ansprechpartner
 



palatia-immobilien - Inhaber Markus  Ebert
palatia-immobilien
Inhaber Markus Ebert

Bauerndoktor-Gros-Str.31b / Goethestr.6
67435 Neustadt
Telefon: +49 6327 64 23 26
Mobil: +49 173 18 21 646
Fax: +49 6327 64 23 27


Zurück zur Übersicht